Vorträge der Referenten von der 9. SVK-Sedationstagung

Pas de traduction disponible.

Date

Anlässlich der 9. SVK-Sedationstagung in Zürich wurden wieder renommierte Referenten zu einem Schwerpunktthema eingeladen.

Zum Thema «Narkosen in der Privatpraxis: Grundlagen zur sicheren Behandlung» waren für einen Tag viele spannende Vorträge zu hören.

  • Dr. Martin Jöhr, einer der renommiertesten Kinderanästhesisten weltweit sprach zum Thema "Risiken und Kontraindikationen für Narkosen in einer Nicht-Spitalumgebung: Die Sicht des Anästhesisten"
  • Die kindergerechte Einleitung und Behandlung zum Inhalt hatte der Vortrag von Frau Dr. Barbara Beckers-Lingener
  • Die Atemwege als zentral beteiligtes Organ bei Narkosen beleuchtete der Pneumologe PD Dr. Daniel Trachsel
  • Ideale Umsetzung der Richtlinien, perfektes Ablauf- und Risikomanagement in der Privatpraxis demonstrierte in ihrem Vortrag Frau Dr. Nicola Meissner
  • Zum Schluss wie jedes Jahr gab es noch einen Überblick über die aktuellsten Ereignisse und Veröffentlichungen zum Thema Lachgassedation, Schmerzkontrolle und Narkosen in der Kinderzahnmedizin von Dr. Richard Steffen

Die nächste SVK-Sedationstagung findet am Samstag, den 14. Januar 2017 wiederum am ZZM in Zürich statt.

Die Folien der Vortraege sind hier zum Download erhaeltlich.